Calc bricht ab beim füllen eines Bereiches

gefragt 2015-10-09 11:29:23 +0100

edger Gravatar-Bild

Seit einigen Tagen habe ich das Problem, dass Calc ohne Fehlermeldung abstürzt, wenn ich eine Zelle wähle und diese dann durch ziehen des Handles (schwarzes Quadrat unten Rechts am Rahmen) nach unten kopieren (füllen) will.

Die Zelle enthält eine Formel wie "=+N2478+L2479-M2479" In der Datei sind 10 Tabellen, wobei die Erste (= grösste) 6514 Zeilen und 8 Spalten hat. Die Zweite - und nur hier tritt das Problem auf - hat 2665 Zeilen und 15 Spalten. Die übrigen Tabellen haben nur 8-14 Spalten und weniger als 200 Zeilen. Die Datei hat gerade mal 6433 Bytes.

Am Anfang trat das Problem nur sporadisch auf, aber inzwischen ist es 100% reproduzierbar. Ich kann das Problem umgehen indem ich die Zelle kopiere (Ctrl-C / Ctrl-V). Die Datei kann ich nicht zur Verfügung stellen, da sie vertrauliche Finanzdaten enthält. Auch habe ich versucht, Informationen auf dem System zu finden, aber weder ein Logfile noch Einträge im Eventlog sind vorhanden.

Ich verwende W7-SP1 mit allen Updates und LibreOffice 4.4.5.2 deutsch.

Sobald ich etwas mehr Zeit habe werde ich mal mit Export/Import experimentieren. Da weder Grafiken noch Makros enthalten sind sollte das ohne Verluste machbar sein. Wenn aber jemand eine andere - bessere - Idee hat, wäre ich sehr dankbar, insbesondere über eine Möglichkeit, Informationen zum Problem zu bekommen.

Edwin

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Sehr seltsam

Das Problem hat sich irgendwie von selber erledigt. Ich habe zwar den ganzen Pfad ...AppData\Roaming\LibreOffice\3... gelöscht und im Verzeichnis ...AppData\Roaming\LibreOffice\4\user\backup 2 alte Dokumente (.odt, .odp) und ein textfile document_io_logring.txt gelöscht. Irgendwie entgeht mir aber da der Zusammenhang.

Edwin

edger Gravatar-Bildedger ( 2015-10-23 15:13:57 +0100 )Bearbeiten