Frage stellen
0

Seitenzahlen fehlerhaft in exportiertem PDF Inhaltsverzeichnis

gefragt 2015-12-18 10:18:25 +0200

bertelh Gravatar-Bild

Mein System: Writer 4.4.5.2, unter Linux. Ein Dokument, mehrere Hundert Seiten A4. 10 Seiten Vorspann, davon 2 Seiten Inhaltsverzeichnis (nur Ebene 1 darin), die elfte Seite ist die erste 'inhaltliche' mit Seitennummer 1. Der Text ist gegliedert, Überschrift 1 und 2, ca. 70 Kapitel gesamt, gesteuert über 8 Seitenvorlagen. Inhaltsverzeichnis ist automatisch erstellt - alles ok, Seitenzahlen 'richtig' darin. Schreiben im Text, editieren, drucken --> alles fehlerfrei.

Beim Export in eine PDF Datei sind die Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis falsch: als Seitennummer vom Kapitel 1 ist im Inhalt genannt: Seite 11 ! Die restlichen Seiten sind im Verzeichnis entsprechend verschoben - um 10 zu hoch. Die Seitenzahlen im Text selber (Fußzeile) sind richtig wie im ODT Dokument. Die Referenzen im Verzeichnis sind auch ok: Klick auf Kapitel 1 führt zum Kapitel 1, 2 zu 2 usw. Das Kapitel 1 steht auf der 'technischen' Seite 11 vom Dokument, ich habe ja 10 Seiten Vorspann (und auch ohne Seitennummerierung)...

Hat da jemand ne Idee, wo ich suchen kann ? Oder erzeugt der PDF Creator vom LO sein eigenes Inhaltsverzeichnis, und knallhart entspr. dem Text? Danke.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

1 Antwort

0

geantwortet 2015-12-27 15:26:40 +0200

MZ per X Gravatar-Bild

Hallo,

das Problem scheint bekannt, aber noch nicht behoben zu sein, siehe hier:

https://bugs.documentfoundation.org/s...

Wenn Dich das Problem sehr behindert, könntest Du zB auf Freedom Sponsors (Link s. unten) Geld in die Hand nehmen, um es beheben zu lassen.

https://freedomsponsors.org/project/1...

Alternativ könntest Du eventuell einen freien PDF-Drucker installieren, um die Datei als PDF-Dokument ausgeben zu lassen. Programme dazu findest Du zB hier:

http://www.heise.de/download/suche-50...

Hoffe, das hilft! Jens

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Hallo Jens, Danke für den Hinweis (ich schau die Buglisten mal genauer an), allerdings fehlen die Seitenzahlen bei mir im PDF nicht. Die sind schon da - im Dok. hinten ok, aber im Inhaltsverzeichnis falsch. Die 3-er Versionen vom LO Writer waren da noch korrekt. Und da ich unter Linux arbeite, ist PDF-Druck ja eh schon im System mit drin. Ein guter Tip, Danke. Hubert.

bertelh Gravatar-Bildbertelh ( 2016-01-03 19:03:18 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2015-12-18 10:18:25 +0200

Angesehen: 1,069 Mal

Aktualisiert: Dec 27 '15