Calc 5.0.4.2: Daten innerhalb einer Mappe ohne absolute Bezüge kopieren

gefragt 2016-01-27 18:25:31 +0100

Athlan Gravatar-Bild

Hallo Leute!

Ich mache die Monatsabrechnungen für meine Angestellten über Calc. Dazu trage ich jedes Monat (aktuell: Jänner) von einer handgeschriebenen Liste ein, wer wann gearbeitet hat, sortiere dann die Daten nach Name und kopiere dann pro Angestellten die Daten in ein extra Tabellenblatt derselben Mappe. Nun werden beim Kopieren in der neuen Version automatisch absolute Bezüge in die kopierte Formel eingetragen, etwa =($Jänner.D1-$Jänner.C1)24, ohne dass ich dies so definiert hätte! Die Formel sollte hier lauten =(D1-C1)24, wie auch in der Tabelle "Jänner"!

Wie kann ich Calc das Rumpfuschen in meinen Formeln abgewöhnen?

Besten Dank, Aaron

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Also, ich kopiere solche Massen von Formeln, und habe ein derartiges Phänomen nie gesehen. Es muss Besonderheiten bei dir geben. Wo holst du denn die Formeln her, die da einkopiert werden? Du sprichst sowohl vom Kopieren von Daten, als auch von Formeln, als ob das eng verknüpft wäre. Welche genaue Beziehung besteht zwischen diesen Aktionen? Enthielten die ursprünglichen Formeln kar keine Blattadresse oder eine relative? ...

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2016-02-04 23:35:04 +0100 )Bearbeiten