Frage stellen
0

Textfeld Voreinstellung wird dringend für Schule benötigt

gefragt 2016-09-18 21:52:01 +0200

matthias-riedel Gravatar-Bild

Hallo,

Ich versuche nun schon seit eignen Stunden die Voreinstellung für Textfelder zu finden. :evil: Ich habe schon etliches gelesen das man es in den Standardseitenformat hinterlegen kann, bringe das aber nicht zusammen.

Ich will für für unseren körperlich behinderten Sohn das Schulheft einscannen und in Writer mit Hintergrundgrafik abspeichern. Er soll sich dann ein Textfeld aufziehen und den Lückentext ausfüllen. Da er sehr Bewegungseingeschränkt ist und mit seiner E-Rollisteuerung sehr langsam am Bildschirm unterwegs ist habe ich Leerzeilen bis zur Mitte des Dokuments eingefügt um zu vermeiden das das Dokument immer nach oben an den Anfang spring falls er mal neben ein Textfeld klickt.

Wenn er nun aus versehen mal einen Buchstaben in das Grunddokument einfügt oder eine Zeile löscht verschiebt es nun die ganzen Textfelder da diese standardmäßig an den Absatz verankert sind.

Ich suche nun eine Lösung das er einfach ein Textfeld aufziehen kann die Standardmäßig an der Seite verankert sind und auch mit einer vordefinierten Schrift und Schriftgröße und Farbe.

Danke schon mal im voraus für die Unterstützung, wir verwenden übrigens LibreOffice 5.1.5

Gruß Matthias

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

3 Antworten

0

geantwortet 2016-09-20 23:28:25 +0200

matthias-riedel Gravatar-Bild

Hallo, ich hab das Problem mit hilfe eines User durch Makros gelöst bekommen.

Danke

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2016-09-20 10:00:45 +0200

Toxitom Gravatar-Bild

Hallo Matthias,

also die einfachste Lösung für Dein Problem erscheint mir zu sein:

  • Nimm statt Writer (Textverarbeitung) einfach Draw (Zeichnung).

Dort kannst Du eine neue Ebene erzeugen und diese nutzen, um Deine Scans unterzubringen . Sind die Bilder drin, sperrst Du die Ebene gegen Änderungen.

In einer anderen Ebene (z.B. Layout) kann dann Dein Sohn arbeiten - und Textfelder aufziehen. Die sind immer an der Seite verankert. Es gibt auch keine Textbereich, in dem versehendlich etwas eingetragen werden kann, es gibt also keine Verschiebungen. Auch in Draw kannst Du beliebige Seiten erzeugen. Denke also, das kommt Deinen Vorstellungen deutlich besser entgegen als Writer;)

VG Tom

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Habs gerade mal probiert, ist vielversprechend allerdings werden mnche Rahmen hinter das Bild gezeichnet. Ich werds morgen noch mal testen. Wie kann ich einem Objekt eine bestimmte Ebene zuweisen, ist recht unübersichtlich mit den Ebenen. Danke für den Hinweis mit den Ebenen.

Gruss Matthias

matthias-riedel Gravatar-Bildmatthias-riedel ( 2016-09-20 23:48:29 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2016-09-18 21:52:01 +0200

Angesehen: 68 Mal

Aktualisiert: Sep 20 '16