Frage stellen
0

Absturz beim Speichern, LO 5.1.5.2

gefragt 2016-10-13 11:23:51 +0200

Hallo allerseits, meine Frau nutzt die gleichen Calc-Tabellen wie ich. Sie sind auf meinem Rechner gespeichert. Wir nutzen beide diesselbe Software-Version. Seit ich die neue Version bei ihr installiert habe, stürzt das Programm beim Speichern ziemlich regelmäßig ab. (Fehlermeldung: LibreOffice funktioniert nicht mehr. Das Programm wird geschlossen, bis eine Lösung gefunden ist.) Ungefähr alle 5-10mal beim Speichern.

Die Computer sind über ein LAN-Kabel verbunden. Bis zum Update auf ihrem Rechner gab es diese Probleme nicht. Sie hat meistens mehrere Dateien offen, 5-9 Stück.

Muss ich eine Einstellung verändern oder liegt es am Programm?

Beide Computer sind relativ neu (1-2 Jahre alt, Intel Core I5 bzw. I3, 64bit, 8 GB RAM), laufen mit Windows 8.1.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

0

geantwortet 2016-10-15 13:30:25 +0200

Hallo Tom,

habe jetzt die VErsion 5.2.2 installiert, zuvor das letzte Programm komplett deinstalliert. Das müsste doch auch reichen, oder?

VG Ratetze

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Nee, durch die Deinstallation wird das User-Profil nicht gelöscht!! Das bleibt bestehen und wenn Du neu installierst - wieder verwendet. Es sei denn, Du hast es manuell gelöscht.

VG Tom

Toxitom Gravatar-BildToxitom ( 2016-10-15 19:23:36 +0200 )Bearbeiten
0

geantwortet 2016-10-13 19:21:06 +0200

Toxitom Gravatar-Bild

Hallo Ratetze,

Nö, das liegt sicher nicht an irgendwelchen Einstellungen - ich würde erst mal andere Sachen versuchen:

  • wenn ihr viel mit Calc arbeitet und große Tabellen habt: Die Version 5.2.x installieren ("Neues LibreOffice"). In dieser Version wurde das Lageverhalten und die Speicherverwendung von Calc deutlich optimiert.
  • Auf dem Rechner, der sich gerne "aufhängt": Das User-Verzeichnis von LibreOffice löschen (oder besser erst mal umbenennen. Dadurch wird beim nächsten Start ein neues, sauberes Benutzerprofil der aktuell installierten Version geschrieben. So etwas hat schon oft viele Fehler behoben.

Die Benutzerverzeichnisse bleiben ja beim Update erhalten und werden in die neue Version übernommen. Da kann es schon vorkommen, dass dort noch Sachen drinstehen, die die neue LibO Version nicht mehr so richtig interpretieren kann.

Vielleicht hilfts:) VG Tom

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Hallo Tom,

habe jetzt die VErsion 5.2.2 installiert, zuvor das letzte Programm komplett deinstalliert. Das müsste doch auch reichen, oder?

VG Ratetze

Ratetze Gravatar-BildRatetze ( 2016-10-15 13:32:12 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2016-10-13 11:23:51 +0200

Angesehen: 526 Mal

Aktualisiert: Oct 15 '16