Frage stellen
0

Libre Office lässt sich nicht installieren

gefragt 2016-11-03 17:09:59 +0200

Kristin von Glitzer Gravatar-Bild

updated 2016-11-03 17:11:08 +0200

Ich habe schon jegliche Dateien versucht zu löschen. Trotzdem kommt immer wieder das: Eine neuere LibreOffice 5.1.6.2 Version wurde auf dem System gefunden. Um eine ältere Version zu installieren, muss zuerst die neuere Version entfernt werden.

Was muss ich tun?

Ich bedanke mich für alle Antworten schon einmal!

Grundinformationen Computername: DESKTOP-QNVKO7H Benutzername: DESKTOP-QNVKO7H\Gerd Domäne: WORKGROUP Startzeit: 03.11.2016 16:39:50

Prozessor & Speicher Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-4710HQ CPU @ 2.50GHz Physischer Speicher: 16 GiB

Betriebssystem Name: Microsoft Windows 10 Home Version: 10.0.14393 Service pack:

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

1 Antwort

0

geantwortet 2016-11-03 17:49:01 +0200

Craig22 Gravatar-Bild

Hallo,

hast Du es auch mit der z.Z. neuesten Version 5.2.3 versucht:

[https://de.libreoffice.org/download/l...]

Gruß

Craig

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

ja, dann möchte es ein Installationsmedium, was dann in einem neuen Error endet :(

Kristin von Glitzer Gravatar-BildKristin von Glitzer ( 2016-11-03 17:50:17 +0200 )Bearbeiten

HA! Ich habs gelöst! Habe in der Registry HKLM\Software\Classes\Installer\Products dort noch jede einzelne Datei durchgeschaut und dann doch noch was mit LibreOffice gefunden. Rigeros gelöscht. Jetzt läufts :D

Kristin von Glitzer Gravatar-BildKristin von Glitzer ( 2016-11-03 17:56:09 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2016-11-03 17:09:59 +0200

Angesehen: 833 Mal

Aktualisiert: Nov 03 '16