LibO Calc: Funktionen NBW und IKV

gefragt 2017-01-24 17:44:38 +0100

linuxfreund Gravatar-Bild

Hallo allerseits, hier geht es um finanzmathematische Berechnungen, konkret die Ermittlung des Kapitalwerts und des internen Zinsfußes. Details weiß Wikipedia: Kapitalwert und interner Zinsfuß. IKV ist ein Solver (Nullstellenberechnung) zur Berechnung des internen Zinses, NBW berechnet den Kapitalwert. Das ist die reziproke Funktion zu IKV, daher zur Kontrolle geeignet. Korrekterweise müsste der erste Wert des Vektors der Zahlungen mit t=0 berücksichtigt werden. Denn die Investition ist zinsfrei, wird genau heute getätigt. Nur die Erträge müssen mit dem Zinsfaktor gewichtet werden, also die erste Rate im nächsten Jahr mit t=1. Die Funktion IKV setzt leider t=1. für die Investition. Damit sind die Ergebnisse fehlerhaft. Ich arbeite mit Mageia V5.1, die LibO-Version ist 4.4.7.2. Ist in der aktuellsten LibO-Version dieser Fehler vielleicht schon behoben?

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen