Frage stellen
0

Speicherort der benutzerdefinierten Farbpalette (custom) in 5.3

gefragt 2017-03-27 09:03:20 +0200

Lendo Gravatar-Bild

Hallo, früher waren Farbpaletten als *.soc-Datei im Profilverzeichnis abgespeichert. Im aktuellen LibO 5.3 finde ich so eine Datei aber nicht mehr, die meine benutzerdefinierten Farben (engl. "custom palette") enthält. Kennt jemand den Speicherort dieser Daten, wie er mit LibO 5.3 abgespeichert wird? Oder wird es nicht mehr als Datei abgespeichert? Danke für jede Information.

edit retag flag offensive close merge delete
0

geantwortet 2017-03-29 16:11:26 +0200

Toxitom Gravatar-Bild

Hi Lendo,

leider gar nicht mehr. Die "benutzerdefinierten Farben" werden lediglich in der registrymodification.xcu abgespeichert, also nur für Dich. Darüber gab es bereits Diskussionen - es soll wohl hoffentlich wieder die Möglichkeit kommen, eigene Paletten zu speichern.

Noch ein Hinweis (auch an ebot): Im Programmverzeichnis (also hier C://Programm/LibreOffice5/share oder so) kann nie etwas gespeichert werden. Das lassen die Rechte nicht zu. Lediglich im Benutzerverzeichnis ist soetwas möglich.

Viele Grüße Tom

edit flag offensive delete link mehr

Comments

Ergänzung: Gibt jetzt ne Extension für die Speicherung einer eigenen Farbpalette:) Und einen interessanten Artikel: Speichern einer eigenen Farbpalette. Ich denke, das hilft.

Toxitom Gravatar-BildToxitom ( 2017-03-31 09:22:39 +0200 )edit

Hallo Tom und danke für deine Antwort. Es gibt jetzt eine Export-Erweiterung für die benutzerdefinierte Palette (https://extensions.libreoffice.org/ex...). Aber das allein ist auch nicht ausreichend z. B. in Firmenumgebungen. Ich hab bereits in https://bugs.documentfoundation.org/s... nachgehakt. Schönen Gruß, Thomas

Lendo Gravatar-BildLendo ( 2017-04-03 10:18:52 +0200 )edit
0

geantwortet 2017-03-27 10:26:37 +0200

ebot Gravatar-Bild

Hi Lendo, könnte es dieses Verzeichnis sein? C://Programm/LibreOffice5/share/palette Dort befinden sich bei mir einige *.soc-Dateien. Mein BS Windows10/64Bit und LO/64Bit. Gruß Harald

edit flag offensive delete link mehr

Comments

Eine Benutzerdefinierte .soc-Datei liegt bei mir unter: C://Benutzer/username/AppData/Roaming/LibreOffice/4/user/config

ebot Gravatar-Bildebot ( 2017-03-27 10:33:51 +0200 )edit

Hallo und danke für die Antworten. In beiden Verzeichnissen (im share-Programmordner und im config-Profilordner) sind keine benutzerdefinierten Farben (mehr) abgespeichert. Bis 5.1 oder 5.2 konnte man Farben in der Standardpalette speichern, die in der Datei user/config/standard.soc abgelegt wurde. Das hat sich anscheinend mit der Überarbeitung der Flächenfüllfunktion geändert. Um in 5.3 die benutzerdefinierten Farben auch Kollegen zugänglich zu machen, suche ich jetzt die richtige Datei.

Lendo Gravatar-BildLendo ( 2017-03-27 12:37:03 +0200 )edit

Sorry, hatte ich vergessen. LO bei mir: Version: 5.3.1.2 (x64) Build-ID: e80a0e0fd1875e1696614d24c32df0f95f03deb2 CPU-Threads: 8; BS-Version: Windows 6.19; UI-Render: Standard; Layout-Engine: neu; Gebietsschema: de-DE (de_DE); Calc: group | Hast Du Deiner Palette denn einen Namen gegeben oder nur die "Standard" geändert? Und hier noch ein LINK zum Video "Farben in LibreOffice ... unter Windows 10": https://www.youtube.com/watch?v=FFbZ7...

ebot Gravatar-Bildebot ( 2017-03-28 06:20:47 +0200 )edit
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 follower

Stats

Asked: 2017-03-27 09:03:20 +0200

Seen: 37 times

Last updated: Mar 29