Frage stellen
0

LibreOffice auf Terminalserver-Cluster

gefragt 2017-05-03 15:52:07 +0200

ccain Gravatar-Bild

updated 2017-05-03 15:52:51 +0200

Hallo Community, leider konnte ich nirgends eine rechtsverbindliche Aussage dazu finden und hoffe hier auf den richtigen Anstoß. Es soll auf einem Terminalservercluster (8 Server) mit ca. 1200 externen Usern LibreOffice eingesetzt werden (als kostengünstige Alternative zu MS Office). Ist dies zulässig? Wo finde ich eine Auskunft dazu? Gruß, Menyl

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

0

geantwortet 2017-05-04 20:13:21 +0200

Toxitom Gravatar-Bild

Passenden Link hast Du ja bereits;))

Und ja, ist zulässig. Aber: Wenn Ihr nicht wirklich fit seid, benötigt Ihr wahrscheinlich professionelle Hilfe und Support. Die Terminal-Variante ist nicht 1:1 mit MS Office vergleichbar, die Skalierung ist etwas anders und manchmal auch "tückisch";) Aber: Geht:)

VG Tom

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2017-05-04 18:05:10 +0200

ebot Gravatar-Bild

Hallo, suchst Du das hier ?: https://de.libreoffice.org/discover/f...

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2017-05-03 15:52:07 +0200

Angesehen: 183 Mal

Aktualisiert: May 04 '17