Frage stellen
0

Warum liefert =Wenn(Heute()<"01.01.15") wahr?

gefragt 2017-06-05 05:50:02 +0200

Benno Gravatar-Bild

updated 2017-06-05 05:51:40 +0200

Guten Morgen allerseits. Ich arbeite mit LibreOffice 5.1.6.2 (x64) und habe bei LibreOfficeCalc folgende Frage

Aktuelles Datum 05.06.2017, in einem Tabellenblatt steht folgende Formel =WENN(HEUTE()<"01.07.15";J790/(MONAT(HEUTE())-6);J790/6), Als Ergebnis kommt DIV/0! .

Die Formel =Wenn(Heute()<"01.01.15") gibt als Ergebnis "wahr" aus. Sollte jedoch, da wir inzwischen den 05.06.17 haben, "falsch" ausgeben. Habe ich jetzt irgendwo einen Denkfehler oder sind Funktionen mit Datum nicht unbedingt die Stärke von LibreOfficeCalc? Ich komme von der OpenOffice-Seite und dort lieferte die Formel mein Wunschergebnis.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

0

geantwortet 2017-06-05 15:25:01 +0200

Toxitom Gravatar-Bild

Hey Benno,

Die Formel =Wenn(Heute()<"01.01.15") gibt als Ergebnis "wahr" aus. Sollte jedoch, da wir inzwischen den 05.06.17 haben, "falsch" ausgeben.

Nö. Du kannst nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Die Funktion "Heute()" liefert das aktuelle Datum als interne Datumszahl zurück - also so etwas wie 42891,12345 - wenn Du das jetzt mit einem String (Text) vergleichst, kann nur "Müll" heraus kommen;)

Die Bedingung Heute() < Datumswert("01.05.15") würde Dir hingegen den passenden Vergleich liefern - hier wird der Text-Datumswert mit der Funktion Datumswert in eine interne Datumszahl umgewandelt - dann klappt auch der Vergleich :)

Und Deine Formel MONAT(HEUTE())-6 liefert nun mal NUll (wir haben Juni = 6!!) - insofern stimmt auch das Ergebnis DIV/0. Im Übrigen hat OpenOffice genauso wie LO funktioniert - das heisst, auch dort bekommst Du sicher kein anderes Ergebnis.

Viele Grüße Tom

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2017-06-05 19:25:44 +0200

Benno Gravatar-Bild

Vielen Dank Tom für die rasche Antwort, eine funktionierende Lösung des Problems. . LO mag zwar aus OO hervorgegangen sein, aber die Formel lieferte in OO die von mir gewünschten Ergebnisse. Der String "01.01.15" wurde anscheinend in OO als Datumswert interpretiert und lieferte bei der Abfrage die von mir gewünschten Ergebnisse. . Es gibt sicher andere Dinge, bei denen OO und LO unterschiedliche Ergebnisse liefern. Beim Writer habe ich die Erscheinung, daß bei OO das Summieren in Tabellen die Funktion Summe, bei LO die Funktion sum erfordert. Ich fürchte auf Dauer werden sich die beiden Projekte immer mehr auseinanderentwickeln. . Schönen Feierabend noch, LG, Benno

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Hey Benno, keine Ahnung, welche OpenOffice Version Du nutzt. Hab das gerade mal in OpenOffice 4.1.3 getestet: =Wenn(Heute()<"01.01.15") liefert WAHR - also genauso wie LO. Das war auch nie anders. OOo und LO sind hier korrekt. Excel ist da eher "tollerant" - da mag es anders aussehen. VG Tom

Toxitom Gravatar-BildToxitom ( 2017-06-07 12:58:33 +0200 )Bearbeiten

Naja Benno, es liegt eher daran, dass bei dir OO in Deutscher Sprache (funktionstechnisch) und LO in Englischer. Die Formeln sind die gleichen. Damit Copy&Paste bzw.die Übernahme funktioniert, kannst die Sprache der Formeln unter Extras->Optionen->LibreOffice Calc->Formeln einstellen.

Silerra Gravatar-BildSilerra ( 2017-06-10 18:26:50 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2017-06-05 05:50:02 +0200

Angesehen: 299 Mal

Aktualisiert: Jun 05 '17