Ask Your Question

jkirk's profile - activity

2019-09-24 17:50:31 +0200 commented answer Hochgestellte Zeichen in Serienbrief

Ich hab "leider" nicht genügend Karmapunkte um deine Antwort hoch zu voten (statt das Häkchen zu setzen). Aber du hast m

2019-09-24 17:48:15 +0200 marked best answer Hochgestellte Zeichen in Serienbrief

Ich habe eine Calc-Tabelle als Datengrundlage eines Serienbriefs mit, sagen wir, den folgenden Feldern: [Titel], [Vorname], [Nachname]

Im Feld Titel sind auch abgekürzte gegenderte akademische Grade wie Dr.in oder Prof.in enthalten. Calc zeigt das hochgestellte "in" auch korrekt an, aber sobald das Feld im Writer verwendet wird, wird es als nicht mehr hochgestellt ("Dr.in" bzw "Prof.in") angezeigt. Gibt es dafür eine Lösung?

Randnotiz: Das hochgestellte "a" (wohl als UNICODE-Zeichen) wird zB. bei Mag.a auch im Writer korrekt angezeigt.

P.S. Sollte jemand (aus Österreich (nur hier legt man soviel Wert auf den akademischen Grad :))) auf die Idee kommen, auch einen Serienbrief in dieser Art zu machen, vergiss nicht, dass es noch "nachgestellte" Titel gibt. Man braucht also noch ein separates Feld [TitelNachgestellt].

2019-09-24 17:48:15 +0200 received badge  Scholar (source)
2019-09-24 17:48:13 +0200 commented answer Hochgestellte Zeichen in Serienbrief

Das könnte eine Lösung sein. Allerdings kommen im Feld Titel nicht nur "einfache" Grade, sondern auch sowas wie "Prof.ⁱⁿ

2019-09-24 17:38:39 +0200 commented question Hochgestellte Zeichen in Serienbrief

Jetzt wo du es schreibst, macht es natürlich Sinn. Ich frage mich, wie ich überhaupt auf die Idee kommen konnte, dass da

2019-09-24 16:59:17 +0200 received badge  Editor (source)
2019-09-24 16:59:17 +0200 edited question Hochgestellte Zeichen in Serienbrief

Hochgestellte Zeichen in Serienbrief Ich habe eine Calc-Tabelle als Datengrundlage eines Serienbriefs mit, sagen wir, de

2019-09-24 16:31:05 +0200 asked a question Hochgestellte Zeichen in Serienbrief

Hochgestellte Zeichen in Serienbrief Ich habe eine Calc-Tabelle als Datengrundlage eines Serienbriefs mit, sagen wir, de

2019-08-20 13:42:30 +0200 commented answer Why can't I get past the 'address block' step in the Mail Merge wizard on Ubuntu?

I can confirm the solution for Debian/stretch (stretch-backports): sudo apt install libreoffice-base or sudo apt ins

2019-08-18 19:13:57 +0200 commented answer Feld mit "!Unerwartetes Ende des Ausdrucks"

Oh, vielen lieben Dank für deine Mühe! Auch für mich hatte es den Eindruck, dass die Datei nicht ganz optimal zu sein sc

2019-08-12 02:56:46 +0200 commented answer Feld mit "!Unerwartetes Ende des Ausdrucks"

Hi! Vielen Dank für deine Antwort! Es ist mir etwas unangenehm, aber ich habe damals die docx-Datei als odt "nachgebaut"

2019-08-12 02:33:30 +0200 received badge  Notable Question (source)
2019-04-10 19:10:31 +0200 received badge  Popular Question (source)
2019-04-04 13:40:01 +0200 answered a question "Write-protected content cannot be changed" - but I'd like to...

I was able to delete the field by un-setting the following option: Tools > Options > LibreOffice Writer > Form

2019-04-04 13:35:55 +0200 edited question Feld mit "!Unerwartetes Ende des Ausdrucks"

Feld mit "!Unerwartetes Ende des Ausdrucks" Ich habe ein docx-File erhalten und mit LibreOffice Writer geöffnet. Darin i

2019-04-04 13:16:55 +0200 asked a question Feld mit "!Unerwartetes Ende des Ausdrucks"

Feld mit "!Unerwartetes Ende des Ausdrucks" Ich habe ein docx-File erhalten und mit LibreOffice Writer geöffnet. Darin i