Frage stellen
0

Captcha bei Registrierung CHINESISCH

gefragt 2018-04-29 15:34:07 +0100

Dieser Post ist als Wiki-Post markiert

Das ist ein Wiki-Beitrag. Jeder mit Karma >75 darf diesen Beitrag verbessern.

Hallo,

ich habe eben mich registrieren lassen. Ich nutze ein Chuwi Air-Book mit Windows 10 Version 1709 und aktuellem Firefox- mit diversen Blockern - wie Adblock-Plus, Java-Script blocking, Privacy-Badger usw.

Bei der Registrierung wurde ich plötzlich mit einem CHINESISCHEN Captcha konfrontiert! Da ich die Fragen bereits kannte habe ich intuitiv ohne zu verstehen, was abgeht geantwortet! Dennoch ist dies imho kein idealer Zustand und sollte schleunigst behoben werden! - Die Registrierung erfolgte vor wenigen Minuten und sollte dementsprechend ggf. auch in den Logfiles nachvollziehbar sein!

Weiterhin stört es mich massiv, dass ich auf der Eingangsseite vonn libreoffice.org keinerlei Suchfunktion habe, sodaß ich gleich nach etwas suche könnte! - So klinisch rein braucht eine Site dann doch nicht zu sein! - Ich konnte mich nur über die Hilfe-Optionen dann dahin durch-hangeln.

Auch sollte ich, selbst wenn ich mit einer englischen Windows-Version ankomme, dennoch die Möglichkeit haben, mir eine deutsche Libre-Office-Version herunterzuladen bzw. einen Hinweis auf entsprechende Sprachpakete auf der Download-Seite zu finden! - Ich muss das jetzt nachinstallieren....!

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Die DocumentFoundation wird auf diesem Weg kaum ansprchbar sein.

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2018-04-29 16:16:57 +0100 )Bearbeiten

Bitte keine Wiki-Posts, schon gar nicht bei Fragen. Das sieht schön bescheiden aus, bringt aber nichts. Im en-Zweig wurde kürzlich ein Metathema diskutiert, das auf die Abschaltung dieser Möglichkeit zielt.

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2018-04-29 16:21:05 +0100 )Bearbeiten

1 Antwort

0

geantwortet 2018-04-29 16:14:27 +0100

Lupp Gravatar-Bild

Die offizielle Downloadseite bietet schon Auswahl bezüglich des Betriebssystems und der Sprache. "need another language?" - So sieht das bei mir aus.
Was den Askbot betrifft:
Es gibt die Eingabeaufforderung (de) "Suchen oder stellen Sie..."
Wenn man dort etwas eingibt und etwas Geduld hat, wird ein Index abgefragt, und ggf eine Liste von Treffern angezeigt.

Man kann sich auch bei irgendeinem Thread ein Tag suchen und draufklicken. Das reduziert die geamte Anzeige auf Threads, die dieses Tag gesetzt haben. ...

Die Qualität dieser Site (verwendete Software, Konfiguration) wird im viel lebhafteren englischsprachigen Teil öfter angegriffn, auch von mir. Das hat bisher überhaupt nichts gebracht. Diejenigen, die etwas ändern könnten, stellen sich tot. Man hat ein "meritocratic" System. Das muss reichen. Jeder Anwender mit reichlich Karma-Punkten kann allerlei anstellen, was die einzelnen Threads betrifft. Ich kann z.B. fremde Beiträge verändern oder einfach löschen, obwohl ich mich nie für eine Moderatorenrolle "beworben". Sowas fällt hier vom Himmel.

Willkmmen, jedenfalls, und auf fruchtbare Mitarbeit. Metathemen werden wohl auch im de-Bereich nichts bringen.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2018-04-29 15:34:07 +0100

Angesehen: 25 Mal

Aktualisiert: Apr 29 '18