Frage stellen
0

Feldhinterlegung?

gefragt 2019-02-10 02:41:53 +0100

SYNTAXTERROR Gravatar-Bild

updated 2019-02-10 02:43:02 +0100

Lassen sich diese grauen Kästchen unter Ansicht -> Feldhinterlegungen (X) ausschalten? Sind das überhaupt Feldhinterlegungen?

C:\fakepath\graue_ascii_zeichen_2.png

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Das sind wohl eher Felder die grau gekennzeichnet sind. Schau mal im Menü Extras>Optionen>LibreOffice>Anwendungsfarben, dort bei (runterscrollen) "Textdokument" und "Feldhinterlegungen". Musst du mal testen, ich habe es jetzt nicht ausprobiert.

ebot Gravatar-Bildebot ( 2019-02-10 08:08:47 +0100 )Bearbeiten

1 Antwort

0

geantwortet 2019-02-10 10:54:12 +0100

Grantler Gravatar-Bild

Vermutlich sind das geschützte Leerzeichen und keine Feldhinterlegungen. Sie werden eingefügt mit STRG+UMSCHALT+Leertaste. In deinem Fall wird das wohl eine Kopie aus einem Dokument im Internet oder PDF sein, das diese Auswirkungen hat...

Im Internet werden diese Leerzeichen oft als Abstandshalter eingesetzt, weil mehrere normale Leerzeichen von den Browsern ignoriert werden und immer nur als eines dargestellt werden. Oder sie werden automatisch generiert, wenn ein Dokument in ein Internetformat (HTML) exportiert wird.

Du kannst diese geschützten Leerzeichen mit SUCHEN&ERSETZEN ersetzen: Kopiere ein Zeichen (geschütztes Leerzeichen) und setze es in die Suchmaske ein, ersetze (alle) mit Leerzeichen.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2019-02-10 02:41:53 +0100

Angesehen: 12 Mal

Aktualisiert: Feb 10