Frage stellen
0

Ich kann Libre Office 6.1 nicht 6.2.7 aktualisieren!

gefragt 2019-09-09 14:49:47 +0200

JoBr Gravatar-Bild

updated 2019-09-09 16:27:27 +0200

Opaque Gravatar-Bild

Seit einigen Monaten kann ich die Version 6.1 nicht aktualisieren. Kurz nach Beginn der Installation erscheinen mehre Fehlermeldungen. Auch eine Deinstallation hat keinen Erfolg gebracht, ich konnte das Programm nicht mehr neu installieren. Im Anhang befindet sich ein Screenshot der verschiedenen Fehlermeldungen. Vielen Dank für die Hilfe.

JoBr C:\fakepath\Libre Office.odt

Hinweis zu meiner Bearbeitung [Opaque]: Habe das Tag "Base" durch "Common [Allgemein]" ersetzt, da "Base" für die Datenbankanwendung steht, um die es hier in der Frage aber nicht geht.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

0

geantwortet 2019-09-09 15:58:56 +0200

Opaque Gravatar-Bild

updated 2019-09-09 16:09:51 +0200

Hallo

Dein Problem läßt sich aller Voraussicht nach folgendermaßen lösen:

  • Gehe nach https://downloadarchive.documentfound...
  • Lade Dir die Datei LibreOffice_6.1.1.2_Win_x64.msi in Deinen Download-Order
  • Wichtig!!! Benenne die Datei um nach LibreOffice_6.1.1_Win_x64.msi (Entferne also das .2 am Ende der Versionsnummer)
  • Installiere Deine neue Version nochmal (Gib im Zweifel dabei nochmal den Pfad zu dem soeben heruntergeladenen alten Installationspaket an)

Zum Hintergrund:

Da ist irgendwas bei Dir mit dem Installer-Cache von Windows nicht in Ordnung (vielleicht verwendest Du irgendein Third-Party Windows Cleaning Tool) und deshalb will er das Installationspaket der alten Version (6.1.1) um die alte Version zur Installation der neuen Version sauber deinstallieren zu können. Die Umbennung muss sein, sonst findet er das wieder nicht, weil in der Windows Registry LibreOffice_6.1.1_Win_x64.msi drin steht.

Ich hoffe, dass ist es dann auch.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Hallo Opaque, ich hoffe, dir auf diesen Weg ein großes Dankeschön auszusprechen. Dank deiner Anweisungen konnte ich auf Libre Office 6.3.1 aktualisieren. Dies war meine erste Erfahrung in einem Forum, und mir wurde gleich geholfen.Vielen Dank

JoBr Gravatar-BildJoBr ( 2019-09-10 11:36:06 +0200 )Bearbeiten

Hallo @JoBr - gerne, und dann wäre es auch nett, wenn die Antwort deine Frage beantwortet, oder geholfen hat, Dein Problem zu lösen, auf das kleine Häkchen (✔) direkt neben der Antwort (Wird grün dabei) zu klicken. So erkennt jeder sofort, dass hier eine korrekte Antwort zu einer Frage zu finden ist.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-09-10 12:11:38 +0200 )Bearbeiten
0

geantwortet 2019-09-09 15:56:02 +0200

FraKa Gravatar-Bild

Areite die Fehler von oben nach unten ab, lt. Screenshot)

  1. Fehlermeldung: Die gedownloadete *.msi Datei sollte immer von einem lokalen Laufwerk gestartet werden (z.B. C:), nicht von einem Netzwerklaufwerk. Dann fordert er hier zum Deinstallieren der alten Version deren Installdatei an. Scheint nicht mehr vorhanden, oder nicht mehr zu finden zu sein. (Siehe auch Meldung 3). Kann auch daran liegen, wenn du vom Netzlaufwerk installierst...

  2. Fehlermeldung: unkritisch, weist nur darauhin, dass nach Update ein Reeboot gemacht werden muss.

  3. Fehlermeldung: wahrscheinlich findet der Installer die MSI Datei der alten Installation nicht mehr (ist zur Deinstallation der alten Version nötig). Sollte gedownloaded werden (auf www.libreoffice.org gibt es ein Archiv im Downloadbereich. Siehe auch die englischen Hinweise zur Installation

  4. Fehlermeldung: Irrelevant, da von der internen Updatefunktion in LO, die funktioniert aber nicht richtig. Zeigt lediglich, das das Update nicht geklappt hat.

PS: Inzwischen gibt es LO in Version 6.3.1!

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Vielen Dank, für deine schnelle Hilfe. Konnte das Problem beheben. Viele Grüße JoBr

JoBr Gravatar-BildJoBr ( 2019-09-10 11:39:35 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2019-09-09 14:49:47 +0200

Angesehen: 74 Mal

Aktualisiert: Sep 09