Frage stellen
0

Calc: Formatierung eines Datums aus Zellbezug

gefragt 2016-04-14 12:35:31 +0100

Dieser Post ist als Wiki-Post markiert

Das ist ein Wiki-Beitrag. Jeder mit Karma >75 darf diesen Beitrag verbessern.

Ich möchte ein Datum mit einem Text kombiniert in einer Zelle darstellen. Das Datum steht bspw. in der Zelle A1 im Format yyyy-mm-dd, in einer anderen Zelle möchte ich dieses Datum zusammen mit einem Text wiedergeben. Dazu benutze ich die Formel ="Geburtsdatum " & A1. Es soll dort also "Geburtsdatum 1999-12-31" zu sehen sein.

Dummerweise erscheint dort aber immer die interne Datumszahl, also "Geburtsdatum 36525". Egal wie ich die Zelle A1 oder die Zelle mit der Formel formatiere, erscheint immer die interne Datumszahl. Das ist ungünstig...

Was kann ich tun? Danke!

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Das liegt daran, dass das Ergebnis ein Text ist, und deshalb keine Zahlenformate darauf angewendet werden können. Die Datumskennzahl wird zwar automatisch in Text konvertiert. Dabei wird aber (fast?) immer das 'Standard' Zahlenformat angewandt.
Ehrlich: So klar gestellte Fragen findet man in allen Foren, zu denen ich beitrage, ob in Englisch oder in Deutsch, eher selten. Danke!
"Hilfe! Meim,e Gepurtstagsfomel funzt nich!" - und dann nichts mehr - kann man da auch erwarten.

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2016-04-14 15:11:45 +0100 )Bearbeiten

2 Antworten

0

geantwortet 2016-05-18 22:36:55 +0100

Fried Gravatar-Bild

updated 2016-05-18 22:41:08 +0100

Hallo Lupp,

die zweite Lösung scheint nicht zu funktionieren oder ich mache etwas falsch: wenn ich den Text genau so wie von dir geschrieben in eine Zelle kopiere, geschieht folgendes

  1. u. a. wird CHAR nicht als Schlüsselwort erkannt
  2. der Zelleninhalt ändert sich zu =TEXT(A1;char(34)&"'Geburtsdatum': "&char(34)&"jjjj-mm-tt")
  3. in der Zelle erscheint als Fehlermeldung #NAME?

CHAR(34) ist doch das doppelte Anführungszeichen ", nicht wahr - welchen Sinn hat die Textfunktion an dieser Stelle? Wenn ich deinen Text versuchsweise zu =TEXT(A1;"Geburtsdatum: "&"JJJJ-MM-TT") ändere, geschehen merkwürdige Dinge:

  1. die Formatierung der Zelle ändert sich zu Schrifttype "Segoe UI" und die Textgröße in 5 Punkte (ist das ein Bug?)
  2. in der Zelle erscheint folgender mysteriöser Text (ohne Anführungszeichen) "n. Chr.99bu1999310da31u12: 1999-12-31"

Die erste Lösung mit TEXT funktioniert dagegen wunderbar.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2016-04-14 15:07:54 +0100

Lupp Gravatar-Bild

updated 2016-05-19 10:03:12 +0100

In der Zielzelle, etwa B1, entweder
="Geburtsdatum: "&TEXT(A1;"JJJJ-MM-TT") (erste Lösung)
oder schlicht =A1 mit der Zeichenkette "Geburtstag: "JJJJ-MM-TT (samt den Anführungszeichen!) als Formatcode für Zahlen in der Zelle B1. (Zweite Lösung)
Die doppelt moppelnde Kombination
=TEXT(A1;CHAR(34)&"Geburtsdatum: "&CHAR(34)&"JJJJ-MM-TT") ist ein Schmankerl für Liebhaber des Um-die-Ecke-Denkens.

Die zweite Lösung hat die Vorteile, dass man sie auch gleich direkt auf A1 anwenden kann, und dass man trotz der veränderten Anzeige mit dem Datumswert rechnen kann wie sonst auch. Bitte weiterhin beachten: Die erste Lösung und auch die verspielte Variante arbeiten gebietsschemaabhängig!

(Editiert mit Bezug auf die "Selbstantwort":)
Oje! Wie komme ich da naus? Es gibt so viel Humbug in Office-Software! Alles Benutzerwünsche (wird behauptet).
Näheres: Siehe angehängtes Beispiel mit Erklärungen.

Das mit "Segoe UI" ist ein Bug.

Streichung und Einfügung der Lösungsnummerierung aufgrund des Kommentars von @karolus.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Dankeschön!! Und noch dazu so schnell... Die Funktion TEXT wird in der Offlinehilfe leider nicht angezeigt, wenn man etwa nach "Format Datum" sucht. Daher kam ich nicht auf die Lösung. Danke.

Fried Gravatar-BildFried ( 2016-04-14 18:42:43 +0100 )Bearbeiten

@Fried: Die zweite Lösung (ohne Anwendung von TEXT) finde ich die zweckmäßigste. Sie kann sich auch anpassen, wenn das Gebietsschema geändert wird, während TEXT explicit mit eine gebietsschemaabhängigen Stringkonstante arbeitet. Was meinst du dazu?

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2016-04-14 23:20:19 +0100 )Bearbeiten

@Lupp: Dein erster Satz hätte durchaus gereicht als Antwort, der "Roman" hinterher verwirrt eher als er informationsmässig nutzt.

karolus Gravatar-Bildkarolus ( 2016-05-19 07:14:01 +0100 )Bearbeiten

@karolus: Wir haben unterschiedlich Konzepte. Das fällt hier nicht zum ersten Mal auf. Die Schlussvariante war ein Fehlversuch, und wurde fälschlich als empfohlene zweite Lösung gesehen.

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2016-05-19 09:55:32 +0100 )Bearbeiten

Die zweite Lösung hat die Vorteile, dass man sie auch gleich direkt auf A1 anwenden kann, und dass man trotz der veränderten Anzeige mit dem Datumswert rechnen kann wie sonst auch. Bitte weiterhin beachten: Die erste Lösung ...arbeitet gebietsschemaabhängig!
Solche Hinweise werde ich auch künftig geben. Mit der wertenden Kommentierung der Arbeit anderer Helfer halte ich mich dafür zurück.

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2016-05-19 09:59:20 +0100 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2016-04-14 12:35:31 +0100

Angesehen: 792 Mal

Aktualisiert: May 19 '16