Frage stellen
0

Wie kann man in Libreoffice die Größe der Dialogfenster ("Öffnen", "Speichern" usw.) bleibend (!) ändern.

gefragt 2016-09-03 11:08:24 +0100

Steinberger Gravatar-Bild

Bin gestern von Apache auf LibreOffice umgestiegen. Bin eigentlich ganz angetan. Allerding sind mir die Dialogfenster viel zu klein: Ich sehe beim "öffnen" immer nur die ersten paar Einträge und würde gerne die Fenstergröße meinen Bedürfnissen anpassen. Das geht natürlich (mit der Maus und dem Fensterrand), allerdings ist schon beim nächsten Mal die ursprüngliche Größe wiederhergestellt.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

5 Antworten

0

geantwortet 2016-09-05 08:27:17 +0100

Toxitom Gravatar-Bild

Also.. unter Windowsdx werden die Windows-eigenen Speichern/Öffnen Dialoge verwendet. Die dort eingestellte Größe bleibt im Rahmen der Sitzung (Windows-Sitzung) erhalten. Auch wenn zwischenzeitlich LO geschlossen wird.

Zu Linux kann ich im Moment wenig sagen.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

"Also.. {es werden die systemeigenen...} Speichern/Öffnen Dialoge verwendet."
Das kann man einstellen.
'Extras' > 'Optionen' > 'Allgemein' bietet die Möglichkeit, auf LibO-eigene Dialoge umzuschalten. Ob die allerdings empfehlenswert sind ...
Wer genügend sucht/probiert, kann vielleicht auch herausfinden wie man Position und Größe beim Start beeinflussen kann. Einfaches Ändern im Gebrauch hat beim nächsten Öffnen insoweit keine Wirkung. Geänderte Spaltenbreiten merkt sich LibO aber.

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2017-01-20 10:59:20 +0100 )Bearbeiten
0

geantwortet 2016-09-04 16:59:07 +0100

RobertG Gravatar-Bild

Die Größe der Fenster zum Öffnen und Speichern können über den Windowsmanager eingestellt werden - zumindest hier bei mir unter Linux/KDE. Ich klicke auf den Fenstertitel und erhalte mit der rechten Maustaste ein Kontextmenü. Dort erscheint auch "Weitere Aktionen" > "Spezielle Einstellungen für dieses Fenster". Wähle ich dort aus, dass das Fenster die gerade eingestellte Breite beim nächsten Öffnen beibehalten soll, so passiert das auch.

Wie das bei anderen Systemen ist kann ich nicht sagen.

Gruß

Robert

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2016-09-05 08:39:20 +0100

Steinberger Gravatar-Bild

Danke für die Reaktionen. Toxitom, durch dich bin ich auf die Lösung meines Problems gekommen. Ich habe den Haken vor "Libre-Office-Dialoge verwenden" bei Allgemeinen Einstellungen entfernt. Damit öffnen sich die normalen "Windows-Dialoge", die meinen Größenvorstellungen eher entsprechen. Schade, dass sich das innerhalb der Libre-Software nicht einstellen lässt (es würde ja ein "Gedächtnis" für die veränderte Fenstergröße ausreichen...)

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Jupp. Zumindest die LO-eigenen Dialoge könnte man in der Größe im Benutzerprofil mit abspeichern;) Vielleicht kommt das ja noch - die Dialoge wurden gerade erst "überarbeitet". Da ist sicher noch Raum nach oben. Mit den Windows-Dialogen wird dies nicht funktionieren - die werden ja von Windows verwaltet und müssten dort entsprechend gespeichert werden. Da kann LO wenig ausrichten:)

Toxitom Gravatar-BildToxitom ( 2016-09-06 12:54:26 +0100 )Bearbeiten

Wer hat schon einmal genau erforscht, was man über die "Experteneinstellungen" erreichen kann?

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2017-01-20 11:00:32 +0100 )Bearbeiten
0

geantwortet 2017-01-21 16:05:12 +0100

Craig22 Gravatar-Bild

Hallo,

die Windows Dialoge Öffnen, Speichern unter... lassen sich wie hier beschrieben manipulieren: http://www.schieb.de/735821/standard-...

Eine Möglichkeit dieses über die Registry, etc. habe ich nicht gefunden.

Gruß

Craig

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2017-01-20 10:25:20 +0100

Danke für diesen Thread!!! Seit Monaten ärgere ich mich über die hässlichen und umständlichen Dialogfenster, die mich seit einigen LO-Updates quälen. Jetzt weiß ich, dass es Absicht ist und ein Problem mit meinem Rechner. Warum macht die Community so etwas?! Normalerweise versucht man doch native Widgets zu verwenden und nicht selbst etwas zu basteln, dass überhaupt nicht ins übrige UI passt. Und wie man mit dem Widget im Filesystem manövriert, habe ich nie richtig verstanden. Aber vielen Dank, dass man sich das selbst aussuchen kann (wenn man weiß, wo man den Haken entfernen muss ...).

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2016-09-03 11:08:24 +0100

Angesehen: 614 Mal

Aktualisiert: Jan 21 '17