CALC Formeln schützen

ohne den Blattschutz zu aktivieren

…geht nicht.

Wenn Du keinen Schutz aktivierst, dann kannst Du naturgemäß auch nichts schützen. Das sagt doch auch der Zellschutz schon aus.

Du kannst natürlich für alle Zellen eines Tabellenblattes den Schutz (Zellschutz → gesperrt) aufheben und dann für Zellen mit Formeln explizit den Schutz wieder einstellen. Dann sind nur die entsprechend eingestellten Zellen durch den Tabellenschutz geschützt.

@HaJo2 hatte in einer Antwort geschrieben:

Der erste Satz klingt schon ein wenig überheblich. Um zu verdeutlichen, worum es mir geht. Auf einem Tabellenblatt befinden sich Zellen für Eingaben neben Formelzellen, die die Eingaben verarbeiten. Ich möchte durch den Formelschutz versehentliche Änderungen in den Formelzellen verhindern aber Eingaben ermöglichen, was bei einen Schutz des gesmaten Tabellenblatts nicht möglich ist. Im zweiten Satz wird immerhin eine Möglichkeit beschrieben, danke. Meine Hoffnung ist, dass es in CALC eine ähnliche Lösung wie in EXCEL für das Problem gibt: Kennzeichnung aller Formelzellen eines Tabellenblatts in einem Schritt, dann sperren der so gekennzeichneten Zellen per Datenüberprüfung. Ich gebe die Hoffnung nicht auf.

Danke HaJo

Alle Zellen mit Formeln lassen sich einfach mit Bearbeiten -> Suchen und Ersetzen finden und markieren. Einfach nach ^= suchen (Formeln beginnen immer damit) und die Option [x] Reguläre Ausdrücke aktivieren. Anschließend Button Alle Suchen und 2 x jeweils auf Schliessen. Nun noch ein Rechtsklick auf eines der markierten Felder -> Zellen formatieren -> Tab: Zellschutz -> Option: [x] Gesperrt. Will man auch Matrixfunktionen finden und markieren dann ^=|^\{= in das Suchfeld eingeben.