Libre office startet sehr langsam

Hallo zusammen,
Librfe Office ist bei meinem Rechner im Startmenu verankert. Wenn ich das Icon anklicke, dauert es bis zu 1,5 Minuten bis LO startet. Der Startverlauf stoppt in der Hälfte.
Viele Dank für die Antworten
Bodo Gros

Hallo! Es wäre sehr hilfreich noch einige Informationen zu haben, um überhaupt etwas sagen zu können.

Welches Betriebssystem hast du? Welche Version von LibreOffice (LO)? Lief es jemals richtig schnell? Wenn ja, was geschah, bevor es langsam wurde (Updates/Hardwareveränderungen, etc)? Wie ist deine Hardware?

Wenn der Start in der Hälfte stoppt, gibt es eine Fehlermeldung oder irgendeine Erscheinung auf dem Bildschirm? Erscheint der Splashscreen (das Logo)? Wie geht es weiter? Gilt das für alle Module von LO, also Writer, Calc, Impress etc…?

Bitte unterstütze die Antwortversuche mit möglichst klarer Information, sonst ist das wie ein umhertappen im Nebel…

Hallo! Da hast du natürlich recht! Die folgenden Infos habe ich aus “Über Libre Office” kopiert:
Version: 7.0.3.1 (x64)
Build ID: d7547858d014d4cf69878db179d326fc3483e082stCPU threads: 4; OS: Windows 10.0 Build 19041; UI render: Skia/Raster; VCL: win
Locale: de-DE (de_DE); UI: de-DE
Calc: threaded

Start von LO: (Wenn der Rechner neu gestartet wurde und LO noch nicht im Taskmanager zu sehen ist)
Beim Anklicken des Icons zeigt sich ein Bild mit dem Logo von LO.und eineLaufleiste, die den Ladefortschritt des Programms zeigt. Nach der Hälfte bleibt der Fortschrittsanzeiger stehen. Nach einigen Minuten öffnet sich dann der LO-Explorer und man kann ein Programm auswählen.

Beim direkten anklicken einer Writer oder Calc Dateien ist es ähnlich.

Neustart von LO (LO wurde gestartet, wieder ausgeschaltet und dann erneut gestartet. Im Taskmanager sind 2 LO Instanzen zu sehen. Das Ganze geht jetzt scneller.