Writer öffnet Dokumente nicht

Writer öffnet odt / ott Dateien nicht mehr.

Nach Doppelklick auf Datei geht erscheint für eine Sekunde ein leeres Fenster, dass sich dann sofort schließt.

Ich habe LinuxMint Una. Bist gestern ging alles problemlos. Ich habe LibreOffice bereits komplett de- und dann neu installiert. Das Problem besteht weiterhin, LO Calc funktioniert einwandfrei.

Hat da jemand eine Idee?

Danke und Gruß

Erstmal zur Fehleranalyse:
Calc starten, dan aus dem Menü Datei > Neu > eine neue Writer-Datei erzeugen.
.
Wenn Writer auf diesem Weg startet, etwas Text eingeben, speichern. schliessen.
.
Falls man soweit kommt, diese Datei von LibreOffice aus öffnen, nicht via Konqueror/Desktop-Symbol etc.
.
Klappt das bis hier kann man versuchen die neue Datei vom Desktop aus zu starten…
.
Generell: blindes neu-Installieren hilft bei LibreOffice selten, erstmal versuchen im Safe-Mode zu starten oder das Benutzer-Verzeichnis umzubenennen (bitte nicht direkt löschen). Diverse “seltsame” Fehler verschwinden dann manchmal.
.
Zu klären wäre auch, ob überhaupt Writer aufgerufen wird, oder etwas anderes

PS: Wie ist LO installiert? Worinstalliert vom System, TDF-install oder gar Flatpack etc ?

@Wanderer

gerade versucht, Calc startet und ist weg sobald ich Textdatei erstellen anklicke.

Damit würde ich auf einen Fehler in der Installation tippen und versuchen in der Paketverwaltung herauszufinden, ob sich an den LO-Paketen kürzlich etwas geändert hat. Je nachdem wer fur die Pakete zuständig ist, braucht dan evtl einen Bug-Report evtl auch mal in den Mint-Foren nachsehen, ob Du der einzige mit dem Problem bist.
.
Als schnellversuch ggfs. komplett deinstallieren und z.B von System zu TDF-download wechseln oder umgekehrt. Die Hauptfrage bleibt: Wer hat was seit gestern geändert?

@Wanderer

Danke werde es so versuchen, gut möglich, dass es an LinuxMint liegt, da ich gestern einen erfolglosen Upgrade Versuch unternommen habe.