Frage stellen
0

Höchster Wert im Calsheet mit text Prefix ermittlen J_w23

gefragt 2014-07-24 18:49:52 +0200

Manux Gravatar-Bild

Hallo Leute,

Lupp hat mir schon eine Lösung zu meinem Problem gegeben. Leider nicht ganz vollständig, denn die Lösung lässt sich nicht erweitern. (Auf mehr Zellen)

Kurz gesagt, habe ich den Wert "J_wNUMMER" in mehreren Zellen. Nummer fängt bei 1 an und wird immer größer. z.B J_w12

Ich möchte nun den höchsten Wert angezeigt bekommen. Lupps Lösung funktioniert: http://ask.libreoffice.org/en/questio...

Aber sobald ich den Rahmen größer machen will um mehr Zellen und Reihen ein zu schließen Klopft er mir immer #WERT raus. Somit kann ich nur den höchsten wert raus finden in diesem kleinen Rahmen (eigentlich sind es zwei Ramen, der grüne und der blaue)

Leider ist mein Exelsheet größer als der Ramen den er festgelegt hat und wird sich auch noch massiv erweitern.

Habe mein Orginalsheet mal hier hochgeladen ( http://www.fileswap.com/dl/QUanTq2uPb/ ), aber bitte nicht nur eine Lösung die dann meine jetzigen Daten einschließt und nicht "wachsen" kann. Da das sheet noch wächst nach unten und rechts.

So sieht das ungefähr aus:

Gramatik J_Tr J_w1 J_w2 J_w3
Steuersatz Computer kennst du Zitate

Gramatik J_Tr J_w1 J_w2 J_w4 J_w5
Steuersatz Computer kennst du ein Zitat

Gramatik J_Tr J_w1 J_w2 J_w6 J_w7
Steuersatz Computer kennst du einen Spruch

Gramatik J_Tr J_w8 J_w9 J_w10 J_w5 J_w11 J_w12 Steuersatz Computer wie lautet das Zitat des Tages

Gramatik J_Tr J_w8 J_w9 J_w13 J_w7 J_w11 J_w12 Steuersatz Computer wie lautet der Spruch des Tages

Gramatik J_Tr J_w14 J_w15 J_w13 J_w7 J_w11 J_w12 Steuersatz Computer was ist der Spruch des Tages

Vielen Dank für den Stoß in die richtige richtung, reicht auch schon wenn ihr schreibt wie ich Lupps lösung so aufmotzen kann, das ich sie erweitern kann :-D

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

1 Antwort

0

geantwortet 2014-07-25 00:01:20 +0200

Lupp Gravatar-Bild

updated 2014-07-25 12:28:42 +0200

Wer sagt denn sowas? Die Formel passt sich automatisch an und auch das CF wird erweitert, wenn man Reihen und Spalten im Bereich der ursprünglichen Ausdehnung einfügt. Damit das CF funktioniert muss man allerdings auch die Helferformeln (Reihe 10, Spalte B) einfüllen. Noch flexibler wird man, indem man das zu durchsuchende Feld (2-dim) per OFFSET() erzeugt. Allerdings kann man das CF nicht mit vernünfiger Effektivität in diesem Stil organisieren. Im neuen Beispiel wurden die CF-Bedingungen vom Blattnamen befreit. Die Variante mit OFFSET() wurde auf dem 1. Blatt eingefügt.

Nachträgliche Einfügung: Vielleicht sollte ich zusätzlich darauf hinweisen, dass die Formeln nur im "array-context" korrekt arbeiten. Nach jedem Editieren muss mit Ctrl+Shift+ENTER abgeschlossen werden. Die geschweiften Klammern um die angezeigte Formel bestätigen, dass das geschehen ist.

ask37428Strange002.ods

Zum Thema Erweiterbarkeit noch eine Variante (S. Anhang!). Da enthält das "Hauptblatt nur noch wenige, sehr simple Formeln. Die Arbeit passiert im Blatt 'Helpers'. Dort sind die Formeln (eigentlich eine einzige) im gewählten Stil zwar ärgerlich lang, aber logisch und rechnerisch unaufwändig. Das bedingte Format, dort, das nur zeigen soll, welcher Bereich bereits mit "der Formel" ausgestattet ist, ist hier tatsächlich für das ganze Blatt definiert. Das ist natürlich eher ein überflüssiger Luxus.

ask37428Strange003.ods

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Vielen Dank! Mein Fehler war, das ich die größer Menge an Daten direkt rein kopiert habe und dann versucht habe die Formel zu erweitern, anstat zuerst die Formel zu erweitern und dann die Daten ein zu fügen! Vielen Dank nochmal und es freut mich, das es dir ein bisschen Spass gemacht hat zu knobeln :-)

Manux Gravatar-BildManux ( 2014-07-25 14:24:59 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2014-07-24 18:49:52 +0200

Angesehen: 205 Mal

Aktualisiert: Jul 25 '14