Frage stellen

Versionsgeschichte [zurück]

Klicken, um Version anzuzeigen/zu verstecken 1
Ursprüngliche Version

LibreOffice druckt zu klein (ca 1/3) aus

Ich habe LibreOffice benutzt und die Sonderzeichen meiner Tastatur abgefragt und dabei auch die Tastenkombination >Strg-Alt-...< betätigt. Betätigt habe ich nacheinander >Strg-Alt-1<,>Strg-Alt-2<,>Strg-Alt-3<,>Strg-Alt-4<,>Strg-Alt-5<, welche zusätzlichen Zeichen es waren habe ich mir nicht aufgeschrieben. Nun stellt sich beim Drucken heraus, dass der Drucker nur noch sehr klein ausdruckt, d.h. die Größe ist skaliert auf Faktor ca 3,3. Wählt man in LibreOffice den Befehl »Drucken« dann kann man in der Vorschau die normalen Größenverhältnisse sehen. Erst beim Druck ausführen wird über ein Druckmodul bzw. -Software die Größe auf ca 3.3 verkleinert. Meine o.b. Tastenkombination hat sich offensichtlich auf dieses Druckmodul ausgewirkt.

Ich habe den Drucker an einem anderen Rechner getestet: Drucker ist OK (Epson Stylus Photo R245) Ich habe den Ausdruck getestet mit Dateibetrachter (PDF), Gimp, Bildbetrachter, Thunderbird, Firefox : Druck ist OK. Ich habe mit LibreOfficeWriter in eine Datei gedruckt und mit Dateibetrachter ausgedruckt : Druck ist OK. Ich deinstallierte LibreOffice-Komponenten im Ubuntu Software-Center und installierte nach einem Neustart wieder LibreOfficeWriter: Druck zu klein !

Wie kann man die Standardeinstellungen für den Druck in LibreOffice wieder herstellen? Wie kann man LibreOffice-Komponenten total entfernen ohne Ubuntu zu beschädigen ?

LibreOffice druckt zu klein (ca 1/3) aus

LibreOffice in Ubuntu 14.04 LTS. Ich habe LibreOffice benutzt und die Sonderzeichen meiner Tastatur abgefragt und dabei auch die Tastenkombination >Strg-Alt-...< betätigt. Betätigt habe ich nacheinander >Strg-Alt-1<,>Strg-Alt-2<,>Strg-Alt-3<,>Strg-Alt-4<,>Strg-Alt-5<, welche zusätzlichen Zeichen es waren habe ich mir nicht aufgeschrieben. Nun stellt sich beim Drucken heraus, dass der Drucker nur noch sehr klein ausdruckt, d.h. die Größe ist skaliert auf Faktor ca 3,3. Wählt man in LibreOffice den Befehl »Drucken« dann kann man in der Vorschau die normalen Größenverhältnisse sehen. Erst beim Druck ausführen wird über ein Druckmodul bzw. -Software die Größe auf ca 3.3 verkleinert. Meine o.b. Tastenkombination hat sich offensichtlich auf dieses Druckmodul ausgewirkt.

Ich habe den Drucker an einem anderen Rechner getestet: Drucker ist OK (Epson Stylus Photo R245) Ich habe den Ausdruck getestet mit Dateibetrachter (PDF), Gimp, Bildbetrachter, Thunderbird, Firefox : Druck ist OK. Ich habe mit LibreOfficeWriter in eine Datei gedruckt und mit Dateibetrachter ausgedruckt : Druck ist OK. Ich deinstallierte LibreOffice-Komponenten im Ubuntu Software-Center und installierte nach einem Neustart wieder LibreOfficeWriter: Druck zu klein !

Wie kann man die Standardeinstellungen für den Druck in LibreOffice wieder herstellen? Wie kann man LibreOffice-Komponenten total entfernen ohne Ubuntu zu beschädigen ?