Frage stellen

Versionsgeschichte [zurück]

Klicken, um Version anzuzeigen/zu verstecken 1
Ursprüngliche Version

Calc 6.0.5.2: Referenzen und Formatierungen bei Tabellen-Kopie?

Tabelle T00 hat eine funktionierendes Tabellenschema: für die Bewertung von max. 25 Aufgaben einer Prüfung habe ich jeweils 5 Zeilen, von denen die ersten beiden Zeilen immer und die anderen 3 Zeilen pro Aufgabe nur teilweise genutzt werden. Die in einer Prüfung nicht benutzten Zeilen werden ausgeblendet, um beim Ausdruck Papier zu sparen.

Bewertungsblatt

Für jeden (der etwa 50) Teilnehmer der Prüfung soll die Tabelle T00 nun nach T01, T02, T03, usw. kopiert werden.

Vom vorigen Termin der Prüfung gibt es allerdings die Tabellen T01 usw. schon, weshalb eigentlich nur die neuen Zelleninhalte von T00 über die alten Tnn-Zellen kopiert werden sollen.

Abschließende Tabelle in der Datei ist dann ein Ergebnisblatt, das die Daten aus den Tabellen Tnn zusammenfasst. Ergebnisblatt

Wenn ich aus Tabellenblatt T00 "alles markiere" und dann in die T01, usw.-Tabellen einfüge, dann habe ich vor allem dies Problem: - Alle in T00 ausgeblendeten Zeilen werden in den Tnn-Tabellen wieder eingeblendet

Weil es auch noch andere Probleme gibt, gehe ich jetzt so vor:

  1. T00 komplett in die Zwischenablage
  2. T01 öffnen, alles markieren, löschen, für alle Zellen Hintergrund ohne Füllung markieren, Rahmen in der kompletten Tabelle vollständig wiederherstellen, dann auf Zelle A1 klicken und Zwischenablage einfügen.

Ich habe auch probiert, für T01 über das Kontextmenü zur Tabelle T00 "Tabelle verschieben/kopieren...": Aktion "kopieren" in aktuelles Dokument und vor T02 einzufügen (Neuer Name: T01, das wäre also überschreiben). Das gibt aber die Meldung "Dieser Name wird bereits verwendet - und das "OK" ist nicht auswählbar, somit ein Überschreiben nicht möglich.

Wenn ich aber zuerst T01 lösche und dann kopiere als T01 vor T02, dann geht zwar das Kopieren und auch die ausgeblendeten Zeilen bleiben ausgeblendet. aber im Ergebnisblatt sind alle Referenzen auf die Zellen im ehemaligen T01 als ungültig markiert, z. B. =$#BEZUG!.$F$3+$#BEZUG!.$G$3 anstelle von =$T01.$F$3+$T01.$G$3. Ich müsste jetzt in der Ergebnisspalte zu T01 alle #BEZUG! ersetzen durch T01, das auch analog zu allen anderen Tnn-Tabellen. Das wäre aber bei ca. 50 Spalten schon etwas sehr mühselig.

Gibt es bitte eine einfachere Möglichkeit, wie ich vorhandene Tabellenbereiche durch neue Inhalte ersetzen kann und dabei sowohl die Zeilensichtbarbeit, Rahmen und Hintergrundfarben der Vorlagentabelle erhalte als auch die Referenzen auf die Zellen der aktualisierten Zieltabellen in der Ergebnistabelle erhalten kann?#cal