Frage stellen

Versionsgeschichte [zurück]

Klicken, um Version anzuzeigen/zu verstecken 1
Ursprüngliche Version

Update von v5.3.0.3 auf 5.4.0, keine Text wird angezeigt

Nach einem Update von v5.3.0.3 auf 5.4.0 unter Windows 7 Prof 64bit wird in LibreOffice überhaupt kein Text mehr angezeigt. In den Menüs wird nur jeweils ein - oder _ angezeigt. Bestehende Calc-Tabellen werden leer angezeigt (alle Zellen werden ohne Text angezeigt), Eingaben in Zellen sind nicht zu sehen, werden als Leerzeichen angezeigt.

Und das obwohl schon vor dem Update von v5.3.0.3 auf 5.4.0 in "Extras>Optionen>Ansicht":

  • OpenGL für Rendern verwenden
  • OpenGL-Negativliste ignorieren

bei beiden die Hackerl nicht gesetzt sind.

Und darunter angezeigt wird:

  • OpenGL ist gegenwärtig deaktiviert.

In "Extras>Optionen>Open-CL" sind beide Hackerl gesetzt und darunter steht:

  • OpenCL steht bereit

Das gleiche Problem habe ich auch, wenn vor dem Update in v5.3.0.3 beide Hackerl entfernt werden.

Das Problem tritt auch mit den folgenden Versionen auf:

  • v5.3.3.2
  • v5.3.5

v5.3.0.3 ist die letzte Version, welche den Fehler nicht aufweist.

Auch das Setzen der folgenden Registry-Einträge löst das Problem nicht:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\LibreOffice\org.openoffice.Office.Common\VCL\UseOpenGL]
"Value"="false"
"Final"=dword:1

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\LibreOffice\org.openoffice.Office.Common\VCL\ForceOpenGL]
"Value"="false"
"Final"=dword:1

Was kann ich sonst noch tun?

Update von v5.3.0.3 auf 5.4.0, keine Text wird angezeigt

Nach einem Update von v5.3.0.3 auf 5.4.0 unter Windows 7 Prof 64bit wird in LibreOffice überhaupt kein Text mehr angezeigt. In den Menüs wird nur jeweils ein - oder _ angezeigt. Bestehende Calc-Tabellen werden leer angezeigt (alle Zellen werden ohne Text angezeigt), Eingaben in Zellen sind nicht zu sehen, werden als Leerzeichen angezeigt.

Und das obwohl schon vor dem Update von v5.3.0.3 auf 5.4.0 in "Extras>Optionen>Ansicht":

  • OpenGL für Rendern verwenden
  • OpenGL-Negativliste ignorieren

bei beiden die Hackerl nicht gesetzt sind.

Und darunter angezeigt wird:

  • OpenGL ist gegenwärtig deaktiviert.

In "Extras>Optionen>Open-CL" sind beide Hackerl gesetzt und darunter steht:

  • OpenCL steht bereit

Das gleiche Problem habe ich auch, wenn vor dem Update in v5.3.0.3 beide Hackerl entfernt werden.

Das Problem tritt auch mit den folgenden Versionen auf:

  • v5.3.3.2
  • v5.3.5

v5.3.0.3 ist die letzte Version, welche den Fehler nicht aufweist.

Auch das Setzen der folgenden Registry-Einträge löst das Problem nicht:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\LibreOffice\org.openoffice.Office.Common\VCL\UseOpenGL]
"Value"="false"
"Final"=dword:1

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\LibreOffice\org.openoffice.Office.Common\VCL\ForceOpenGL]
"Value"="false"
"Final"=dword:1

Was kann ich sonst noch tun?