Frage stellen

Versionsgeschichte [zurück]

Klicken, um Version anzuzeigen/zu verstecken 1
Ursprüngliche Version

CSV-Datei unter Linux öffnen dauert ewig

Hallo,

ich habe eine 6,7 MB große CSV-Datei unter Linux (Datei hat etwa 290.000 Zeilen). Diese würde ich gerne öffnen. Leider funktioniert das nicht, weil es ewig braucht - ich breche es dann ab. Habs aber durchaus mehr als 30 Minuten laufen gelassen. Versucht habe ich mehrere LibreOffice-Versionen (5.2, 4.2 und 3.5). Bei allen das gleiche. Libreoffice lastet eine CPU zu 100% aus - aber kommt nicht aus dem Pott.

Wenn ich die Datei auf 300 Zeilen reduziere, dann habe ich das Import-Fenster für CSV-Dateien ganz schnell. Interessanterweise hat er mit dann als Trenner den Slash "|" vorgeschlagen und das nicht in Zeilen getrennt. Erst nachdem ich Semikolon als Trenner ausgewählt habe, hat er die Sachen auch in Zeilen richtig dargestellt.

Und jetzt wirds ganz kurios. Nachdem ich das mit der 300 Zeilen Datei ein mal gemacht habe, kann ich auf einmal die große Datei richtig öffnen. Geht ganz schnell.

Um das ganze noch weiter zu treiben, habe ich mal Testweise eine Kopie der großen Datei gemacht und den Trenner in kate (Texteditor unter Linux) mit Suchen und Ersetzen auf ein Komma geändert. Und schon ist LibreOffice anscheinend nicht mehr in der Lage, die Datei zu importieren.

Warum??? Wäre für jede Hilfe dankbar.